Geomantie Wien
geophile Seelensorge

Was ist Geomantie?


Das Wort leitet sich ab vom griechischen Ge = Erde (als Planetenkörper) und manteia = Divination, Weissagung, Deutung.

Frei übersetzt bedeutet Geomantie: Wahrnehmung und Kommunikation mit dem Wesen der Erde. Wir gehen davon aus, dass es sich bei unserem Planeten Erde um ein Lebewesen handelt, mit dem wir in Kontakt treten können.

Um die Sprache der Erde zu verstehen, bedarf es lediglich einiger Übung, im Prinzip ist es aber jedem Menschen möglich, diese Sprache zu erlernen. Wenn wir geomantisch tätig sind, werden wir auf eine feinstoffliche Weise mit unserer Umgebung verbunden, so dass eine innige Beziehung entsteht.

Das, was wir innig lieben, werden wir schützen, und so ist die geomantische Arbeit auch eine Aktivität im Sinne des „Umweltschutzes“. Wenn Du Deine Heimat auf diese Weise kennen lernst, wirst Du mit Deinen Wurzeln wiederverbunden.